skip to content

Dransfelder Kunst – Werk

www.kunstuntermgaussturm.de

Künstler und Kunsthandwerker aus der Samtgemeinde Dransfeld haben sich zusammengeschlossen zum Dransfelder Kunst – Werk. Unter dem Blick des künstlerisch gestalteten Gaußturms treffen sie sich seit 2007 zu Ausstellungen und anderen Aktionen wie die Teilnahme an den Offenen Ateliers im Göttinger Land. Für das Engagement im Generationendialog  - Ferienangebote für Kinder  - sind sie bereits mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Maria Braun, Christa Paetsch – Mönkeberg,  Uta Maria Müller, Edith und Katrin Rohlmann sind mit Malereien (Aquarell  – Pastell – Erden – Acryl) vertreten. Collagen sind ein Schwerpunkt von Helga Reimann. Skulpturen aus Holz und Stein fertigt Elke Wiegmann. Tonarbeiten sind von Maria zu sehen. Stefan Riemer steuert Holzintarsien auf kleinen und größeren Objekten bei. Papierarbeiten werden von Erika und Gerd Utecht. Patchwork - Arbeiten und Quilts werden von Sabine Wentrup genäht und Künstler – Teddys von Jeannette Kasel. Mit Fotografik ist Heidi Wanke dabei, von ihr stammt auch der Entwurf des Logos.

Für die Ausstellung 2013 im Packhof im Rahmen DENKMAL KUNST! – KUNST DENKMAL! werden die Dransfelder das Ambiente dem historischen Denkmal anpassen, die Kunstwerke als Symbiose oder Kontrapunkt einbringen:
Historisches Lagerhaus mit künstlerischem Gut von heute

Dransfelder Kunst – Werk

Braun, Maria  (Aquarellmalerei und Tonarbeiten)
Kasel, Jeannette  (Künstler – Teddys)
Müller, Uta Maria  (Acryl- und Aquarellmalerei)
Paetsch – Mönkeberg, Christa  (Malerei mit Erden)
Reimann, Helga   (Acrylmalerei und Collagen)
Riemer, Stefan    (Holzintarsien)
Rohlmann, Edith (Aquarellmalerei)
Rohlmann, Katrin  (Aquarellmalerei)
Utecht, Erika und Gerd    (Papierarbeiten)
Wanke, Heidi    (Fotografik)
Wentrup, Sabine    (Patchwork und Quilts)
Wiegmann, Elke   (Skulpturen aus Holz und Stein)
 

Copyright © 2013 Denkmalkunst-Kunstdenkmal | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker