skip to content

Timo Wopp

Kein Thema ist ihm zu groß, ob Politik, Wirtschaft, Erziehung oder Religion, Timo Wopp ist Experte für alles, coacht sich um Kopf und Kragen und illustriert dabei scharfsinnig und komisch, dass der Puls der Zeit oft am Rande des Wahnsinns liegt. Dank dieser Mischung aus Frechheit und Selbstironie lacht sein Publikum bereitwillig mit, selbst dann, wenn es einen Spiegel vorgehalten bekommt.

Dass seine Zuschauer ihm dorthin gerne folgen, liegt vor allem daran, dass sie gedanklich nicht über plattgetrampelte, altbekannte Comedy-Pfade geschleppt werden. Wopps Witz liegt darin, dass man überrascht ist über soviel Ehrlichkeit. Oder Unverschämtheit – wie man will.

Sprachlich achtet er darauf, die Balance zwischen Schnelligkeit und
Schlagkraft seiner Gags nie zu verlieren. Wenn er dann anfängt zu
jonglieren muss er zusätzlich Schnelligkeit und Schwerkraft im
Gleichgewicht halten. Dabei wirkte er doch so harmlos auf den ersten
Blick – der Wopp im Schafspelz.

www.timowopp.de

Dienstag, 1. Oktober 2013, 20.00 Uhr

(Sponsor: VGH Volker Langlotz)

Aegidienkirche

Copyright © 2013 Denkmalkunst-Kunstdenkmal | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker