skip to content

Kinderarchäologen

Destille, Hinter der Stadtmauer 11-13
 
Wie erforschen Archäologen das Leben der früheren Bewohner einer Stadt?
Wie arbeiten sie, und welche Schlüsse ziehen sie aus ihren Funden und Befunden?
Hast Du Lust herauszufinden, wie die Menschen früher gelebt haben?
Dann bist Du in der Destille genau richtig.

In Hann. Münden haben Kinder die Möglichkeit, sich als Archäologe auszuprobieren. Auf der Übungs-Grabungsstelle in der „Destille“ erfahren Kinder viel über das Leben in der Stadt früherer Zeiten sowie Arbeitsweisen und Werkzeuge von Archäologen. Dann machen sie sich selbst auf die Suche nach Spuren der Vergangenheit. Ausgestattet mit echtem Werkzeug graben die Kinder auf einer realitätsnahen Grabungsstelle im früheren Lagerhaus unter Anleitung von Axel Demandt. Mauern und Straßen, Fußböden und Brunnen, Scherben, Münzen und ein Grab kommen mit etwas Mühe aus dem Sand zum Vorschein.

Axel Demandt empfängt von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Gruppen aus Kindergärten
                                     von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr alle Kinder von 5 – 12 Jahren

Copyright © 2013 Denkmalkunst-Kunstdenkmal | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker