skip to content

Stille Hunde - Liebe und andere Strafen

Erotische Erzählungen von Giovanni Boccaccio, Réstif de la Bretonne und aus dem alten Japan, vorgestellt von Stefan Dehler und Christoph Huber

Drei Geschichten über die Liebe: Ein Engel mit falschen Flügeln zeigt Venedigs Damen das Paradies. Eine tugendstolze französische Landadelige verliert im Strudel einer späten Leidenschaft Verstand und Ehre. Eine japanische Hofdame zieht ein Bad im Karpfenteich dem Bett ihres Verlobten vor… Stefan Dehler und Christoph Huber schreiten mit drei Erzählungen aus drei Epochen, in denen Komik und Tragik, Lust und Schmerz, Liebe und Scham nahe beieinander liegen, das weite Feld der erotischen Sehnsüchte ab, wagen sich auf emotionale Schleichpfade und in die düsteren Gassen und Winkel der Begierden.

Sonntag, 29. September 2013, 19.15 Uhr

(Sponsor: Firma Hautsache, u. a.)

Rotunde
 

Copyright © 2013 Denkmalkunst-Kunstdenkmal | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker