skip to content

Theater ROLLWAGEN

Die Dame mit dem Hündchen –
Zwei Erzählungen von Anton Tschechow

Eine der schönsten und bekanntesten Erzählungen Anton Tschechows handelt von Dmitrij und Anna, die sichbei einem Kuraufenthalt in Jalta kennen lernen. Beide leben in einer liebelosen Ehe und beginnen ein Verhältnis miteinander. Die Kur endet, aber nicht ihre Liebe. Wie soll ihr Leben weitergehen?
Auch in der zweiten Erzählung, „Ionytsch oder Ein Landarzt“, geht es um Liebe, Ehe und die Frage nach dem richtigen Leben, doch behandelt Tschechow das Thema hier auf mehr satirisch-farcische Weise.
 

http://www.theater-rollwagen.de/

Sonntag, 29. September 2013, 19.15 Uhr

Meurerscheune

Copyright © 2013 Denkmalkunst-Kunstdenkmal | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker